Elisabeth-Kinderhaus Hohenberg
Elisabeth-Kinderhaus Hohenberg

Neueste Informationen zu Corona unter dem Button "Aktuelles"                         

Liebe Eltern, für Rückfragen, Anliegen und Sonstiges sind wir während der Corono-Krise täglich ab 8.00 Uhr unter der gewohnten Telefonnummer zu erreichen.

Lernen Sie uns besser kennen

Die evangelische Kirchengemeinde Hohenberg ist froh und stolz seit 1993 Träger des Elisabeth-Kinderhauses zu sein. Hinter dem Kinderhaus und an der Seite seiner Mitarbeitenden steht die Betreuung durch die evangelische Ortsgemeinde. Das äußert sich in einer engen Zusammenarbeit von Gemeinde und Kinderhaus, im Mitspracherecht des Kirchenvorstandes, bei der Einstellung der

Leitung und der Ausstattung der Einrichtung. Die Trägerverantwortung für die Einstellung des päd. Personals liegt seit Oktober 2018 in den Händen der Gesamtkirchenverwaltung in Hof.

 

Dem entspricht eine christliche Prägung der Einrichtung. Die Kirchengemeinde delegiert dabei die Ausübung ihres christlichen Auftrags an die Leitung und die Mitarbeitenden des Kinderhauses. Kinder, welche unsere Einrichtung besuchen, werden demnach in den Genuss einer christlichen Erziehung kommen, die den Glauben an Gott und ein christliches Menschenbild vermittelt. Am Beispiel Jesus Christus orientiert sich unser Umgang mit Menschen. Als Ortsgemeinde wollen wir Eltern und Kinder auf diesem Weg nahekommen und sie in die Gemeinde einladen. Die Toleranz gegenüber anderen Religionen und Konfessionen gehört dabei selbstverständlich zu unseren Grundwerten.

Mit der Trägerschaft des Kindergartens verbindet sich für die Kirchengemeinde die Wahrnehmung von christlicher Verantwortung für die Gesellschaft. Damit übernehmen wir, für unsere Kommune stellvertretend, eine wichtige Aufgabe. Wir ermöglichen Familien die Betreuung in einem Schutzraum und pädagogische Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder. Zugleich schaffen wir damit Voraussetzungen für die Berufstätigkeit der Eltern. Nichts erscheint uns wichtiger, als das Werden der Kleinen in unserer Gesellschaft zu fordern und zu fördern. Dies kann nicht besser geschehen als in einem Kinderhaus, das neben den sozialen und ökologischen Grundsätzen auch die christliche Prägung im Auge behält.

 

Pädagogische Fachkompetenz, herausragendes Engagement und umfangreiche Betreuungszeiten - dafür steht unsere Einrichtung.

In Unserem Haus lebt das Konzept der "teiloffenen Arbeit".

Die Kinder gehören einer Stammgruppe an, in der sie Identifikation und Halt finden.Sie haben aber täglich nach dem Plenum die Möglichkeit, sich den Raum , die Spielpartner und die Bezugspersonen nach individuellen Kriterien und Bedürfnissen frei zu wählen.

Dazu stehen unseren Kindern folgende Räumlichkeiten zur Verfügung:

  • Bauzimmer ( 50 m²)
  • Theaterraum ( 50 m²)
  • Atelier ( 16m²)
  • Bewegungsbaustelle ( 60m²)
  • Brotzeitstube ( 20m²)
  • Leseecke
  • Schreibwerkstatt/ Hausaufgabenzimmer
  • Krippengruppe ( 40m²)
  • Freizeitstübchen für die Hortkinder
  • und ein riesiges Aussengelände mit Schlittenberg und Bolzplatz

 

 

 

 

Bildergalerie: Impressionen unseres Alltags

Derzeit aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bilder verfügbar

Wir sind für Sie da

Elisabeth Kinderhaus Hohenberg

Streitweg 5

95691 Hohenberg a.d.Eger

Telefon

+49 9233 6221

  

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mo-Do.: 6.30 Uhr - 16.30 Uhr

Fr.:        6.30 Uhr - 14.00 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elisabeth Kinderhaus Hohenberg